Page 3

Derby-Auktion2016_ebook

3 Equine Marketing GmbH, Kornelius Heitmann Gegen Erfolg gibt es keine Argumente! Sehr geehrte Damen und Herren. Die 1. Derby-Auktion fand nun schon vor 26 Jahren statt - und sie hat sich in mehr als zwei Jahrzehnten bestens entwickelt. Die große Zahl an Stammkunden unter den Anbietern und Käufern macht deutlich, dass sich Equine Marketing als verlässlicher Partner erwiesen hat. Die beste Referenz und Werbung für eine Auktion sind natürlich erfolgreiche ehemalige Auktionspferde, denn gegen Erfolg gibt es keine Argumente. Neben vielen weiteren gewinnreichen Trabern sind es fünf Derby-Sieger, die über die Derby-Auktion den Besitzer gewechselt haben. Ferrari Kievitshof sorgte 2015 dafür, dass die Derbysieger der letzten drei Jahre in Folge über die Berliner Auktion versteigert wurden. Und noch besser: Indira Bo machte 2015 das Double perfekt, denn auch die Siegerin des Stutenderbys gehörte zwei Jahre zuvor zum Auktionslot. In Zeiten, in denen so manches Zuchtrennen dem Rotstift zum Opfer fällt, sorgt der Berliner Trabrennverein für positive Schlagzeilen. Lag die Gesamtdotierung des Auktionsrennens bei dessen Einführung bei 10.000,- Euro, steigt die Gesamtdotierung für das Auktionslot 2016 auf 60.000,- Euro, verteilt auf drei Auktionsrennen (Zweijährigen-Rennen 2017, Dotierung mind. 10.000,- Euro, Dreijährigen-Rennen 2018, Dotierung mind. 20.000,- Euro, Vierjährigen- Rennen 2019, Dotierung mind. 30.000,- Euro). Das macht die Kollektionen 2016 noch attraktiver! An dieser Stelle möchte ich mich im Namen aller Aktiven bei Ulrich Mommert bedanken, denn ohne seinen hohen persönlichen Einsatz hätte diese ModusÄnderung nicht realisiert werden können. Ich freue mich darauf, Sie am 6. August vor der Endell‘schen Tribüne begrüßen zu dürfen. Mit freundlichen Grüßen www.equine-marketing.info Es gibt verschiedene Umsatzsteuersätze. Bitte beachten Sie den jeweiligen USt.-Hinweis auf der Seite jedes Jährlings.


Derby-Auktion2016_ebook
To see the actual publication please follow the link above