Page 11

GTMagazin 2017

11 Petit Fleur Lucky Dance Crimetime GT Petit Fleur: Unsere Beste. „Um sie zu bekommen, musste ich noch eine andere Stute kaufen." Klaus C. Plönzke Es liegt in der Natur der Sache, dass in einem Magazin, in dessen Mittelpunkt die Vorstellung der Vererberriege einer Hengststation steht, der Fokus in erster Linie auf den Hengsten liegt. Selbstverständlich wären die Hengste nichts ohne ihre Mütter. Und da Klaus C. Plönzke nicht nur Hengsthalter, sondern mit Leib und Seele auch Pferdezüchter ist, muss auch den Mutterstuten gebührender Raum gewährt werden. Das gilt erst recht, wenn es sich um eine gute Stute wie Petit Fleur handelt. „Als ich die Stute bei den Züchtern Edith und Horst Rudnik sah war mir klar: Die muss ich haben. Um sie bekommen zu können, musste ich noch ein weitere Stute erwerben, sonst wäre es es nicht zum Verkauf gekommen“, so der Unternehmer. Diese Entscheidung erwies sich als goldrichtig, denn Crimetime GT ist bereits der zweite gekörte Hengst, der nun die Hengstkollektion des Gestütes Tannenhof bereichert. Im Jahr 2001 wurde Lucky Dance geboren, der Lucky Lionell zum Vater hat, den 1988 geborenen Holsteiner Siegerhengst. Vater und Sohn wirkten auf dem Tannenhof als Sportler und Vererber. Inzwischen ist Lucky Dance international mit Julie de Deken auf höchstem Niveau und in Nationenpreisen für die belgische Equipe unterwegs ist. Es war eine gute Entscheidung, seine Petit Fleur mit Chambretto GT, dem Springsieger der Süddeutschen Hengsttage 2012 anzupaaren, denn der Youngster Crimetime GT bringt alles mit, was einen erfolgreichen Sportler und Vererber auszeichnet. Petit Fleur (v. Placido-Sun a.d. Picola v. Pik Bube I - Duft I), die bereits zehn eingetragene Sportnachkommen zur Welt brachte, erfreut sich bester Gesundheit und ist zur Zeit wieder tragend von Chambretto GT. Wir hoffen, dass sie dem Gestüt Tannenhof noch lange erhalten bleibt. Petit Fleur Lucky Lionell Chambretto GT Fotos: Frederic Recki (1), Guido Recki


GTMagazin 2017
To see the actual publication please follow the link above